Wie funktioniert ThermaCare® Schmerzgel?

3D Knie Ansicht von Schmerzen

Gel-Formel mit eigenem therapeutischen Effekt

In ThermaCare Schmerzgel ist es nicht nur der Wirkstoff, der seine Überlegenheit in wissenschaftlichen Studien bewiesen hat. Bereits die Gelgrundlage in ihrer Ethanol enthaltenden Formulierung entfaltet einen eigenen therapeutischen Effekt. Durch die Verdunstung des Alkohols auf der Haut entsteht der lokale Kühl-Effekt, der zu einer Linderung der Schmerzen innerhalb von Minuten nach dem ersten Auftragen führt.1+ 2 

3D Knie Schmerzgel Behandlung

ThermaCare Schmerzgel geht unter die Haut

Felbinac ist ein Wirkstoff, der ausschließlich für die topische Anwendung, also zum äußerlichen Auftragen auf die schmerzenden Partien entwickelt worden ist. Deshalb wurde von Anfang an sichergestellt, dass er schnell durch die verschiedenen Barriereschichten eindringen und sich im darunterliegenden Gewebe anreichern kann. So wirkt Felbinac zielgerichtet und direkt im Zentrum der Entzündung durch Hemmung der Prostaglandinsynthese.1+3

Quelle 1: Deutsche Apotheker Zeitung, 138. Jahrgang, Nr. 49, 1998: Arzneistoffporträt – Felbinac-Gel
Quelle 2: Fortschr. Med. 112. Jg. (1994). Nr. 6: B. Leeb. Therapie von Sportverletzungen-
Quelle 3: Rheumatol 48:317 – 322 (1989): Bolten et al., Plasma und Gewebekonzentrationen von Biphenylessigsäure 

Wärmeumschläge Regelschmerzen