Laufen/Joggen

Rückenfreundlicher Sport: Laufen und Joggen sind besonders geeignet für Fortgeschrittene

Frau und Mann beim Joggen

Joggen ist als Rückentraining eher Fortgeschrittenen zu empfehlen, da eine zu schwache Beinmuskulatur oder Übergewicht die Stauchungskräfte nur bedingt abfedern können.

Für ein rückenschonendes Laufen braucht man gute Laufschuhe und die richtige Technik: d.h. mit flachen Schritten und aufrechter Haltung joggen und dabei die Schultern und den Nacken locker lassen.

Anfängern werden vielmehr Sportarten empfohlen, die weniger ruckartige oder stauchende Bewegungen verursachen, wie z.B. Schwimmen.

Schmerzgel Regelschmerzen