Symptome

Hexenschuss: Plötzliche Kreuzschmerzen

Frau mit HexenschussTypisches Symptom für einen Hexenschuss ist der plötzliche und stechende Schmerz im Lendenwirbelbereich. Dadurch ist die Körperhaltung der Betroffenen oft seitlich gekrümmt.

An ein Aufrichten und einen normalen Tagesablauf ist oft nicht zu denken.

Diese Hexenschuss-Symptome sind schmerzhaft, in der Regel aber nicht gefährlich. Nach ca. drei bis sieben Tagen Selbstbehandlung sollten die Schmerzen langsam abklingen.

Ist dies nicht der Fall wird eine ärztliche Untersuchung empfohlen, um herauszufinden ob ein Bandscheibenvorfall die eigentliche Ursache war. Dadurch können weitere Symptome wie Störungen der Blase oder der Verdauung auftreten, die ärztlich behandelt werden müssen.

Werden zusätzlich Schmerzen in den Beinen oder im Fuß gespürt, so ist dies ein Indiz dafür, dass der Ischiasnerv ebenfalls betroffen ist.

Schmerzgel Regelschmerzen