Bei Rückenschmerzen

ThermaCare bei Rückenschmerzen: Wie Sie ThermaCare richtig anwenden

Mann mit ThermaCare Wärmeumschlag für den unteren RückenWann?
Frühzeitig. Die ersten Anzeichen von Rückenschmerzen oder Verspannungen sollten gleich behandelt werden, bevor sie Ihren Alltag beinträchtigen.

Wie?
Verpackung bitte erst kurz vor Gebrauch öffnen. Die Wärmezellen werden hierdurch aktiviert.

Anwendungsanleitung:

Nehmen Sie den ThermaCare Wärmeumschlag aus der luftdichten Verpackung und legen Sie ihn mit der dunklen Seite der Wärmezellen auf die Haut – direkt über die schmerzende Körperstelle. Schließen Sie nun den Klettverschluss auf der Vorderseite des Körpers und genießen Sie das angenehme Tragegefühl.

Durch die verbesserte, dehnbare Form, passt sich der ThermaCare Wärmeumschlag für den unteren Rückenbereich optimal und exakt jedem Taillenumfang an. Nach ca. 30 Minuten Erwärmungszeit wird die therapeutische Temperatur von 40°C erreicht und für den Rest der vorgeschriebenen Behandlungsdauer konstant gehalten. Zur effektiven Schmerzlinderung bitte mindestens drei Stunden ununterbrochen tragen – zur idealen Wirkung bis zu acht Stunden.

ThermaCare Rückenumschläge sind ausschließlich in den Apotheken erhältlich.

Schmerzgel Regelschmerzen