ABC Wärme-Pflaster vs. Wärmepflaster von ThermaCare

Zwei Personen tragen sich jeweils einen Waermeumschlag auf ihren Nacken

Bei Rücken- und Muskelschmerzen kommt es auf eine schnelle Linderung an, um bald wieder fit zu sein. Erfahren Sie mehr zur Anwendung und Wirkung von ABC Wärme-Pflastern und Wärmepflastern von ThermaCare!

Übersicht: ABC Pflaster vs. Wärmepflaster von ThermaCare

  • Unterscheidung zwischen ABC Wärme-Pflaster Capsicum mit Capsaicin oder ABC Wärme-Pflaster mit Sensitiv-Vlies mit Nonivamid (Capsaicin nachempfunden)
  • Durchblutungsfördernde Wirkung durch Wirkstoff Capsaicin aus Cayennepfeffer-Dickextrakt bzw. Nonivamid
  • Wirkung der Wärmepflaster von ThermaCare durch therapeutische Tiefenwärme ohne Arzneiwirkstoffe 
  • Brennen und Stechen als mögliche Nebenwirkungen von ABC Wärme-Pflastern
  • ThermaCare-Produkte können nach ärztlicher Rücksprache auch in Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden, ohne dass das (ungeborene) Kind Arzneiwirkstoffen ausgesetzt ist. Der Wirkstoff des ABC Wärme-Pflasters Capsicum kann in die Muttermilch übergehen und das ABC Pflaster mit Sensitiv-Vlies darf in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

ABC Pflaster: Welche Produkte und Wirkstoffe gibt es?

Es wird unterschieden zwischen dem ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster mit Sensitiv-Vlies mit Nonivamid als Wirkstoff und dem ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum mit Capsaicin. Die ABC Wärme-Pflaster lindern Muskelschmerzen, zum Beispiel Schmerzen im unteren Rückenbereich sowie im Nacken- und Schulterbereich. Der Wirkstoff Capsaicin aus Cayennepfeffer-Dickextrakt wirkt im ABC Pflaster Capsicum durchblutungsfördernd und wärmend, kann aber auch die Haut reizen. 
Das ABC Wärme-Pflaster mit Sensitiv-Vlies mit Nonivamid ist für empfindliche Haut und leicht abzulösen. Der synthetisch hergestellte Wirkstoff Nonivamid ist dem natürlichen Capsaicin nachempfunden und sorgt für ebenso intensive Wärme wie Capsaicin im Capsicum Pflaster.

Eine Frau mit Kurzhaarschnitt fasst sich mit der linken Hand an ihre Schulter

Wenn das ABC Pflaster brennt

Einige Personen berichten nach der Anwendung von ABC Wärme-Pflastern, dass die Haut wie Feuer brennt. Das ABC Pflaster Capsicum enthält den Wirkstoff Capsaicin, der aus Cayennepfeffer-Dickextrakt stammt und bei der Anwendung des Pflasters direkt auf die Haut gelangt. Dadurch wird die Durchblutung angeregt und ein Wärmegefühl macht sich breit. Einige Personen mit empfindlicher Haut verspüren allerdings während der Behandlung mit einem ABC Wärme-Pflaster ein Brennen, Stechen oder Jucken. Bei Unverträglichkeiten oder allergischen Reaktionen sollte die Behandlung in jedem Fall abgebrochen werden und gegebenenfalls ein Arzt oder eine Ärztin aufgesucht werden.

Eine Person fasst sich mit beiden Haenden an den unteren Ruecken

Im Vergleich: ABC Pflaster und Wärmepflaster von ThermaCare

Um Rückenschmerzen zu lindern und Muskelverspannungen zu lösen, stehen Ihnen verschiedene Produkte zur Auswahl. Dazu zählen ABC Wärme-Pflaster und Wärmepflaster von ThermaCare (Wärmeauflagen und -umschläge). Wie wirken die ABC Pflaster im Vergleich zu ThermaCare Produkten, welche Nebenwirkungen können auftreten? Um Ihnen Ihre Entscheidung zu erleichtern, finden Sie im Folgenden eine Gegenüberstellung. Bei anhaltenden Beschwerden raten wir dringend, sich ärztlichen Rat einzuholen.

 

ABC Wärme-Pflaster 1,2 Wärmepflaster von ThermaCare (Wärmeauflagen und -umschläge)
Anwendungsbereiche 
Muskelschmerzen, zum Beispiel im Bereich der Lendenwirbelsäule und der Nackenmuskulatur Rücken- und Nackenschmerzen, Regelschmerzen sowie Muskel- und Gelenkschmerzen infolge von Muskelverspannungen, Überanstrengungen, abklingenden Zerrungen und Arthrose.
Anwendungsdauer
ABC Pflaster zur Anwendung 4–8 Stunden (4–12 Stunden für das Capsicum Pflaster) auf der Haut lassen, maximal ein Plaster pro Tag Je nach Produkt für bis zu 8 oder 12 Stunden anwenden, maximal ein Pflaster innerhalb von 24 Stunden
Wirkungsweise
ABC Wärme-Pflaster Capsicum fördern Durchblutung und erzeugen ein Gefühl von Wärme durch den Wirkstoff Capsaicin, ABC Pflaster mit Sensitiv-Vlies erzielen durch synthetisches Nonivamid ähnliche Wirkung    Spenden ohne Arzneiwirkstoffe therapeutische Tiefenwärme, die die Durchblutung und Nährstoffversorgung im Muskel verbessert → Weiterlesen zur Funktionsweise 
Mögliche Nebenwirkungen

ABC Wärme-Pflaster Capsicum: Brennen, Stechen und Juckreiz, selten allergische Reaktionen. 
ABC Wärme-Pflaster mit Sensitiv-Vlies: Brennen, Stechen, häufig Juckreiz, gelegentlich lokale Hautreaktionen z. B. Pustel- oder Bläschenbildung

Ohne arzneimitteltypische Nebenwirkungen. Wärmeerzeugende Produkte können zu Verbrennungen führen.

Schwangerschaft / Stillzeit

ABC Wärme-Pflaster Capsicum darf nur mit vorheriger ärztlicher Rücksprache angewendet werden. Der Wirkstoff kann in die Muttermilch gelangen.
ABC Wärme-Pflaster mit Sensitiv-Vlies mit synthetisch hergestelltem Nonivamid darf nicht in der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden, da keine Erfahrungen mit der Anwendung bei Schwangeren bzw. während der Stillzeit vorliegen.

Frei von Arzneiwirkstoffen, daher nach vorheriger ärztlicher Absprache während der Schwangerschaft und in der Stillzeit anwendbar, zum Beispiel auch bei Rückenschmerzen nach der Geburt

 

Fazit: Wärmepflaster von ThermaCare oder ABC Pflaster?

Eine Person fasst sich mit beiden Haenden an den unteren Ruecken

Bei Rücken- und Muskelschmerzen stehen viele vor der Entscheidung, mit welchem Mittel sie effektiv und schonend gegen die Beschwerden vorgehen können.
Schwangere und stillende Personen dürfen ABC Wärme-Pflaster mit Sensitiv-Vlies nicht anwenden. Für Personen mit Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff Capsaicin sind ABC Wärme-Pflaster Capsicum ungeeignet. Da die ThermaCare Produkte allein durch therapeutische Tiefenwärme Schmerzen lindern, sind diese Wärmepflaster eine schonende Alternative. 
Im Preisvergleich liegen ABC Wärme-Pflaster vor den Wärmepflastern von ThermaCare, dafür haben die Wärmepflaster von ThermaCare einen entscheidenden Vorteil: Sie wirken ohne Arzneiwirkstoffe, somit ist die Gefahr von allergischen Reaktionen nicht gegeben und diese Art der Wärmetherapie bietet eine besonders natürliche Linderung der Schmerzen.

  • ThermaCare® bei Rückenschmerzen

    zur Behandlung von Verspannungen und Schmerzen im unteren Rückenbereich

  • ThermaCare® für Nacken und Schulter

    zur Behandlung von Nacken- und Schulterschmerzen

  • ThermaCare® bei punktuellen Schmerzen

    für die flexible Anwendung

  • ThermaCare® für größere Schmerzbereiche

    zur Behandlung von Schmerzen in Nacken, Schulter, Rücken oder Lenden

  • ThermaCare® bei Regelschmerzen

    zur Behandlung von Regelschmerzen

  • ThermaCare® Schmerzgel

    bei Gelenk- und Muskelschmerzen

1: Gebrauchsinformation ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster mit Sensitiv-Vlies Stand November 2014. 
2: Gebrauchsinformation ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum, Stand Februar 2021